die richtige Vorbereitung treffen

Patientenverfügung-Sigel-groß3-1

Gerne hätten wir unserer Mutter die schwere Zeit zum Ende erspart. Der schwerste Moment für uns – den wir gerne nach ihrem Wunsch entschieden hätten

Familie Jakobs

Mein Mann wurde künstlich beatmet, obwohl er vom Grundsatz her ablehnte, künstlich am Leben erhalten zu werden

Hildegart M.

Ich lag 3 Monate im Koma, da ich keine Familienangehörigen habe, wurde alles von meinem behandelnden Arzt entschieden.

Karlheinz S.